Über Uns

Über Uns

Wir sind die Studentenverbindung Suevia vertreten in Stuttgart und Esslingen. Eine Studentenverbindung ist nichts anderes als ein Verein bestehend aus Studenten und erfolgreichen Absolventen. Wir haben etwa 200 Mitglieder von denen aktuell ca. 20 studieren.

Unsere Mitglieder studieren an den Hochschulen in Esslingen, Stuttgart und an weiteren Standorten. Unsere Studiengänge umfassen Maschinenbau, Medientechnik, Biotechnologie, Betriebswirtschaft und viele weitere. So individuell unsere Studiengänge und Freizeitinteressen sind, so sind es auch wir. Uns vereinen Freundschaft, Gemeinschaft und gegenseitige Unterstützung.

Oft eilt Verbindungen ein konservatives und rückständiges Image voraus, dies trifft auf uns allerdings nicht zu. Wir verfolgen keine wirtschaftlichen, politischen oder religiösen Ziele. Geprägt durch die verschiedenen Persönlichkeiten in unserer Verbindung stehen wir im gesellschaftlichen Wandel wie jeder Verein. Daher sind wir immer offen gegenüber neuen Einflüssen und freuen uns auf aktive neue Mitglieder.

Geschichte

1902-1903 Unter dem Namen "Spatzenclub" traf sich regelmäßig ein Freundeskreis
1903 Einige Mitglieder bekunden die Absicht, eine Verbindung mit Comment und Paukordnung zu gründen.
Das Wappen, der Zirkel, der Wahlspruch und die Farben werden entworfen.
29.01.1904 Offizielle Gründung der 'Ars-Suevia', freie Verbindung mit künstlerischen und wissenschaftlichen Tendenzen in Stuttgart.
1913 Namensänderung in 'Suevia'
1919 Änderung des Zirkels in seine jetzige Form
1924 Verlegung der Abteilung Maschinenbau der Königlichen Baugewerbeschule nach Esslingen, dort riefen die bisherigen Maschinenbauer-Sueven eine zweite Aktivitas ins Leben.
1932 Bau des ersten Suevenhauses in der Zollbergstr. 43, Esslingen.
1935 Überführung der Stuttgarter Aktivitas in die Kameradschaft Schickhardt und in Esslingen in die Kameradschaft Manfred von Richthofen
1947 Erstes Zusammentreffen der Bundesbrüder nach dem 2. Weltkrieg
1951 Bau des Stuttgarter Suevenhaus, Haußmannstr. 5
1988 Beginn des Umbaus des Esslinger Suevenhaus, Zollbergstr. 43
1989 Einweihung des 'Studentenwohneim Esslingen-Zollberg'
2000 Jubiläumsfeier '10+1' des Studentenwohneim
2004 Feier zum 100-jährigen Bestehen der Suevia

Farben

Farben

Die Farben der Suevia sind:

                    schwarz-silber-hellblau

und stehen für:

                    von der Nacht,
                    über das Licht,
                    zum Tag.